Dienstag, 12. März 2013

Grannys häkeln..

...ist eigentlich gar nicht so schwierig.. Hier mal eine kleine Anleitung von mir:
4 Luftmaschen anschlagen

 mit einer Kettmasche zu einem Ring verbinden
3 Luftmaschen häkeln (als Ersatz für ein Stäbchen) & 2 Stäbchen in den Ring häkeln

dann 2 Luftmaschen
3 Stäbchen + 2 Luftmaschen
3 Stäbchen + 2 Luftmaschen
3 Stäbchen + 2 Luftmaschen
- mit einer Kettmasche die Runde schließen


nun, wenn gewünscht, Farbwechsel
 
zunächst werden 5 LM (als Ersatz für 1 Stäbchen & 2 Luftmaschen) gehäkelt -
dann in den ersten LM-Bogen wiederum 3 Stäbchen, 2 LM, 3 Stäbchen häkeln. Danach wiederum 2 LM bis zum nächsten Bogen und dort wiederum 3 Stb, 2 LM, 3 Stb
 Im letzten LM-Bogen 3 Stb, 2 LM, 2 Stb häkeln (das letzte Stb ist schon in den ersten gehäkelten 5 LM vorhanden). Das letzte Stb wird nun mit einer Kettmasche mit den ersten 3 LM verbunden.
nun, wenn gewünscht, Farbwechsel.
 
Es wird mit 3 LM begonnen (als Ersatz für 1 Stb).
  Dann werden in den LM-Bogen 2 Stb gehäkelt + 2 LM bis zur Ecke
  
Weitermachen *3 Stb, 2 LM, 3 Stb*, * immer wiederholen bis die Runde mit einer Kettmasche geschlossen wird. Das ganze wiederholt ihr so oft, bis die gewünschte Größe erreicht ist.
Ich hoffe, es ist verständlich genug :-) 
 

1 Kommentar:

  1. Schöne verständliche Anleitung. Vielen Dank dafür LG Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, das ihr euch die Zeit nehmt, ein paar Zeilen zu schreiben..:-)