Sonntag, 17. März 2013

Royal Pain

künftig in meinem Tattoostudio. 

Ich hab die Wand vor ca. zwei Wochen lila gestrichen, heute folgte der Feinschliff. Die Kronen hab ich mit einer Rakel-schablone gemacht (für wände eher ungeeignet, hergestellt ist sie für T-shirt Druck)
Der Stempel ist ganz simpel aus Schaumstoff gewesen und kam unter 2 Euro bei einem Billig-discounter.

 Als Silber hab ich Acrylfarbe von Buttinette verwendet. Kann ich sehr empfehlen :-) 
Alles in allem etwas Aufwand, gewollt unperfekt gestempelt aber dennoch so, wie ich wollte.
Geplant ist in dem Raum noch einiges, vom Kronleuchter bis zum Ohrensessel.. 
Kommt Zeit, kommt Tat :-)

1 Kommentar:

  1. Sieht sehr edel aus, man möchte als Kunde direkt Platz nehmen vor dieser schönen Wand.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, das ihr euch die Zeit nehmt, ein paar Zeilen zu schreiben..:-)