Montag, 2. Februar 2015

Socken #19 und #20

sind beide "Jecken" :-)


Ich hab sie euch im letzten Post ja schon halbfertig vorgestellt.


Muster: Regina Satta "Jeck" (findet man im Netz) mit Bumerangferse
Wolle: Dornröschen-Wolle "Grete"
Nadeln: 60 Maschen auf Karbonz 1,75, Größe 38


Die Wolle von Dornröschen eignet sich peeeeerfekt für Hebemaschen und ist in total schönen Färbungen erhältlich. Erst heute hab ich noch ein Paar fertig bekommen. Es muss nur noch vernäht werden. 

Desweiteren hab ich schon vor längerem die Socken aus dem Auenleben-Dezemberstrang fertig bekommen und ganz vergessen zu posten.. 


Leider lässt sich die Farbe ganz schwer einfangen und ist kaum fotografierbar.


 Muster: Regina Satta "Jeck" (findet man im Netz) mit Bumerangferse
Wolle: Auenleben "Neonlight
Nadel: 60 Maschen auf Bambus 2,0, Größe 38


Diese Socken waren der Grund auf Karbonz umzusteigen. Ich bin mit dem Bambus nicht mehr glücklich gewesen..
 

Eine schöne Woche euch :-)


Kommentare:

  1. Auch hier noch mal:-), Die Neugierde hat mich hergetrieben, eine Grete habe ich nämlich auch noch. Das Hebemaschenmuster passt toll zu ihr.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe kleine Amsel,
    tolle Socken!! Eine Bumerangferse hab ich immer noch nicht gestrickt - demnächst möchte ich mal kurze Bauernsocken probieren....mit Bumerangferse , mal sehen, ob es klappt:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, das ihr euch die Zeit nehmt, ein paar Zeilen zu schreiben..:-)