Donnerstag, 22. Januar 2015

Karbonz gegen Bambus!

 In letzter Zeit wurde mein Maschenbild beim Socken stricken immer "unsauberer". Ich stricke schon immer sehr locker und nehme schon extra nur Nadelstärke 2. Im Laufe der letzten Socken zeigte meine Bambusnadeln diese Veränderungen:


Strick ich wirklich so brutal oder ist das einfach normal bei einem Naturprodukt? Krumm und schief. Da kann ja fast nur gewurstel raus kommen.

Also hab ich mir Knitpro Karbonz bestellt in *haltet euch fest* Nadelstärke 1,75!
Ich lese immer bei euch "gestrickt mit 2,5 oder 3".. Wie macht ihr das? Das würden bei mir riiiiießen Socken werden.

Jedenfalls kam Dienstag das Nadelspiel an und ich bin derart begeistert, das ich sofort nachgeordert hab. Ich hatte noch NIE so saubere Maschen..


Die Karbonz haben eine Metallspitze, die man leicht spürt am Übergang zum schwarzen Teil.
Was mich persönlich nicht stört. Ich hoffe nur, die Spitze ist gut dran und fällt nicht ab. Sonst so kann ich NULL negatives berichten. 

Hier verstrick ich übringens grad "Grete" von Dornröschen-Wolle zu einem "Jeck"..

Womit strickt ihr Socken und in welcher Stärke??

 












Montag, 19. Januar 2015

Drachenschwanz 100Farbspiele "Herbstzauber"

Ich hab wieder was fertig :-)

Mein erster Drachenschwanz.. Er ist riiiiießig!!


Ich muss nur noch herausbekommen, wie man ihn am besten zur Geltung bringt beim tragen.. Mir fehlt quasi noch DIE Wickeltechnik. Aber ich hab ihn zumindest schonmal :-)

DRACHENSCHWANZ
Wolle: 100 Farbspiele "Herbstzauber", Sondergröße 5fädrig
Nadelstärke 3
Anleitung findet ihr mit etwas googeln ganz fix als PDF im Netz :-)

Einen schönen Wochenstart euch :-)

 




Samstag, 17. Januar 2015

Buchvorstellung zum Thema Socken stricken..

Heute stelle ich euch ein Buch vor, welches ich letztens gekauft hab.
Es handelt sich um "Standpunkt - Socken Stricken" von TOPP (frechverlag GmbH) für 14,99 Euro.


Da ich immer etwas vorsichtig bin beim Thema Urheberrecht, knipse ich innen nichts ab. Aber wenn ihr das Buch googelt, findet ihr genug Bilder der Socken die euch erwarten.

Das Buch beinhaltet 42 Modelle. Für jeden was dabei. Egal ob einfache Stinos oder aufwändigere Jacquardmuster. Jede Anleitung ist mit einem Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet. Davon gibt es 3. Welche sich sehr gut verteilen. Anfänger müssen also keine Angst haben. Für manche Muster sollte man Strickschriften lesen können. Diese findet man im hinteren Teil des Buches. Dort findet ihr auch Grundanleitungen zu verschiedenen Fersenformen, Spitzen und Sockentabellen. Da das Buch auch Socken mit eingestrickten Perlen und Entrelac beinhaltet, wird auch da weitergeholfen.

Mir gefällt die Vielfalt. Zöpfe, Entrelac, Jacquard, Rippensocken, Ajour und sogar längstgestrickte Socken.
Ich werd es demnächst sicher öfters zur Hand nehmen. Sicher mein neues Lieblingsbuch. Einen Vermerk dazu bekommt ihr dann jeweils, wenn ich die Socken hochlade.

Einzig negatives: es handelt sich fast ausschließlich um Damen-Socken. Allerding wird in den Tipps unter der Anleitung jeweils drauf hingewiesen, wie man die Socken auch in einer anderen Größe stricken kann..


Dieses Buch habe ich selbst erstanden. Die Vorstellung des selben erfolgt auf meiner persönlichen Meinung und ist ohne Einfluss vom Verlag/Urheber entstanden..



Ich begrüße auch meine neuen Leser :-)


Donnerstag, 15. Januar 2015

Auenleben- Strang Januar 2015 eingetrudelt :-)

Es war mal wieder so weit. Mein Auenleben- Abostrang kam gestern.
Er trägt den passenden Namen "Siedepunkt" und schreit förmlich danach SOFORT zu einer Soche zu werden. Ich musste ihn gestern gleich noch wickeln. Der Dezemberstrang ist so gut wie verstrickt (Bilder folgen), also wird jetzt ein Nadelpaar frei.
 

Auch möchte ich euch im nächsten Post ein Socken-Strickbuch vorstellen, aus welchem ich jetzt öfters was nachstricken werde. Ich bin allein schon vom durchblättern total "von den Socken" :-)


Die "Schwieger-Oma" brachte mir letzten Freitag 2 Knäul Alaska River von Gründl und mochte gern daraus einen Schlupfschal mit Mütze haben. Gesagt getan. Die Wolle ist richtig klasse. Da stimmt Preis auch der Preis. Schön weich. Die 2 Knäul haben genau gereicht. Allerdings finde ich die empfohlene Nadelstärke von 10-12 übertrieben. Ich finde, das Garn ist nicht dicker als Myboshi. 6-8 reicht völlig aus..



Habt ihr ein Woll-Abo? Wenn ja - welches?


Samstag, 10. Januar 2015

Socken #18


Sind ganz klein :-) nur Schuhgröße 14/15 mit Hebemaschen.

Das Garn ist ein ganz besonderes. Mit diesem begann nämlich alles. Ohne dieses wäre ich wohl nie zum Socken stricken gekommen. Und jetzt poste ich schon das 18te Paar.. Wahnsinn.
Nachlesen könnt ihr zu dem Garn auch hier nochmal einen Post von mir :-)

Einen schönen Samstag Abend wünsche ich euch!


Sonntag, 4. Januar 2015

Ein kurzes Lebenszeichen :-)

 Ein frohes und buntes neues Jahr wünsche ich euch :-)

Ja es gibt mich noch. Aktuell stricke ich an einem Raglan-Pulli für mich. Mal sehen, ob er dann ordentlich passt. Verzeiht das schlechte Foto. Original ist das Pink ein Rot. Ein typischer Regenbogen.
Und was ist euer erstes Projekt 2015?


Ihr lest mich jetzt wieder öfters, versprochen :-)